FC 1910 Mammolshain e.V. - Abteilungen

Du bist hier: Verein>>Abteilungen>>

Abteilungen

Der FC 1910 Mammolshain bietet nicht nur Fussball, sondern auch viele andere Sportarten und Freizeitaktivitäten an.

Seniorenfußball

Seniorenmannschaften

Trainer: Vartan Akkus - Telefon: 0163-8447599
Email: vartan.akkus(at)fc-mammolshain.de

Spielausschussvorsitzender: Klaus Moser - Telefon: 0176-65847702

Jugendfußball

Alle Jugendmannschaften

Im Jahr 1995 hat P. Thomas in der Doppelfunktion als Jugendleiter und Trainer die erste G-Jugend (Bambinis) ins Leben gerufen. Der Jahrgang 91 war ein geburtsstarker Jahrgang in der Gemeinde Mammolshain. Zum Glück für den FC Mammolshain haben sich viele Kinder entschieden mit Peter Thomas zu trainieren und in der Feldrunde mitzuspielen.

Die Mannschaft zeichnete sich von Anfang an durch gute Kameradschaft, gutes Spielverständnis und technisch starke Einzelspieler aus. In den ersten Jahren (G-und F-Jugend) war die Mannschaft sehr erfolgreich und gewann nicht selten Spiele mit zweistelligem Ergebnis. Da der Zusammenhalt sehr gut war, hatte P.Thomas im Jahr 1999 die Idee die Partnerschaftsgemeinde in Königstein/Sachsen mit den Spielern zu besuchen. Dort wurde an einem Turnier teilgenommen und die Partnerschaft mit den ostdeutschen Freunden vertieft. Durch die guten privaten Kontakte von Thomas Velte und Heike Guthier zu den Verantwortlichen des Fußballvereins SV Seeon (Chieming) ergab sich ab 2003 eine neue Partnerschaft mit dem bayrischen Verein. Die Jugendmannschaft des FCM hat Seeon dreimal besucht und das gut besetzte Turnier 1x gewonnen.

Die Spieler erinnern sich noch heute gerne an die tollen Rasensportplätze, das schöne Vereinsheim und die warmen Badeseen in Seeon und Umgebung. Nachdem wir einige Male so gut aufgenommen wurden, haben wir die Freunde aus Seeon zu einem Gegenbesuch nach Mammolshain eingeladen.

Die Jugendspieler haben am Taunus-Pokal-Turnier teilgenommen und der FCM hat für alle Besucher ein schönes Rahmenprogramm mit Besichtigung des Flughafens und bayrischem Abend auf der Schiesser-Ranch zusammengestellt. Albrecht Grölz übernahm die Bewirtung und die Organisation.

Im Jahr 2009 wurde die A-Jugendmannschaft aufgelöst und alle aktiven Spieler wechselten in den Seniorenbereich. Im ersten Jahr konnte der ein oder andere Aktive sich in der 1.Mannschaft etablieren. Die ehemaligen Trainer und der Vorstand des FCM verbinden mit diesen Spielern die Hoffnung auf eine erfolgreiche Zukunft und eine Rückkehr in die B-Klasse.

Jugendleiter: Theo Parpan - Telefon: 0170-3343973
Stellv. Jugendleiter: Ralph Krüger - Telefon: 0177-6460799
Email: jugendleitung(at)fc-mammolshain.de

SoMa/AH-Fußball "FC Lokomotive Mammolshain"

Seit Oktober 2016 gibt es im Verein auch eine kleine Gruppe von Freizeitkickern, die sich Freitagabend auf dem Kunstrasenplatz in Mammolshain treffen und ganz ungezwungen, jedoch regelmäßig und hochmotiviert dem Fußballsport nachgehen.

Zurzeit umfasst die Gruppe etwa 12 Kicker im Alter zwischen 34 und 52 Jahren.

Ansprechpartner: Thomas Wirkner - Telefon: 0151-56025080
Email: thomas.wirkner(at)fc-mammolshain.de

MTB-Gruppe "Die Stöffche-Biker"

Seit über 10 Jahren gibt es im Verein eine Gruppe von Freizeit-Mountainbikern, die es in den Monaten April bis Oktober jeden Freitagabend zwischen 18:00 und 20:00 Uhr in die Wälder des Taunus zieht. Ziel ist stets ein beliebtes Haus der hessischen oder internationalen Gastronomie, wo wir den anstrengenden Tag ausklingen lassen und uns auf das anstehende Wochenende vorbereiten.

Ausfahrten für die ganze Familie in die Umgebung von Mammolshain werden an ausgewählten Feiertagen angeboten.

Einmal im Jahr findet im Sommer eine gemeinsame einwöchige Reise in die Alpen (Mittenwald) oder den Schwarzwald (Todtmoos) statt. Die Bikes werden mit den eigenen Fahrzeugen transportiert und stehen vor Ort für Tagesfahrten in die schöne, aber anspruchsvolle Umgebung bereit.

Zurzeit umfasst die Gruppe etwa 25 Biker und Bikerinnen im Alter zwischen 13 und 65 Jahren.

Ansprechpartner: Thorsten Rohrseitz - Telefon: 0172-6265288
                Klaus-Dieter Strabel - Telefon: 0160-96201407
Email: biker(at)fc-mammolshain.de

Volleyball

Volleyball

Volleyball ist eine Mannschaftssportart aus der Gruppe der sogenannten Rückschlagspiele, bei der sich zwei Mannschaften mit jeweils sechs Spielern auf einem durch ein Netz geteilten Spielfeld gegenüberstehen. Ziel des Spiels ist es, den Volleyball ohne Hilfsmittel über das Netz auf den Boden der gegnerischen Spielfeldhälfte zu spielen und zu verhindern, dass Gleiches dem Gegner gelingt, bzw. die gegnerische Mannschaft zu einem Fehler zu zwingen. Eine Mannschaft darf den Ball (zuzüglich zum Block) dreimal in Folge berühren, um ihn zurückzuspielen.

Volleyball stammt aus den Vereinigten Staaten und wird nahezu weltweit ausgeübt. Der Volleyball-Weltverband FIVB repräsentiert 218 Nationen mit rund 35 Millionen Spielern.

Die Volleyballgruppe wurde Ende der 1970ziger Jahre zunächst in Königstein gegründet und zog danach nach Mammolshain um. Dort fusionierten die Sportler 1984 mit einigen Mammolshainer Spielern aus dem kurz zuvor aufgelösten Mammolshainer Volleyball-Verein.

Von Anfang an dabei sind durchgängig seit der Gründung Traudel und Reinhold Hohmann. Aus Mammolshain stieß Karl-Heinz Kilb dazu, der ebenfalls ununterbrochen dem Team angehört.

Insgesamt spielen aktuell 15 Damen und Herren. Trainier,t wird immer mittwochs in der Turnhalle in Mammolshain um 20:30 Uhr, außer während der Ferien.

Regelmäßig finden Kräftemessen mit anderen Gruppen schwerpunktmäßig aus Kronberg und Bad Soden statt. Seit vielen Jahren verbringen zahlreiche Spieler einmal im Winter eine gemeinsame Skifahrt zusammen. Die Volleyballgruppe ist eine eingeschworene Gemeinschaft. Trotzdem gelingt es immer wieder auch jüngere Spielerinnen und Spieler neu zu integrieren. Das Foto entstand 2009 bei einer Begegnung mit der Mannschaft aus Bad Soden.

Kinderturnen

Kinderturnen 2015

Sie haben ein Kind, dass 3 Jahre alt ist oder älter? Hat es Spaß am Bewegen und Lust, andere Kinder kennenzulernen, bzw. mit anderen sich sportlich zu betätigen? Dann ist ihr Kind genau richtig beim Kinderturnen in Mammolshain.
Es gibt vier Gruppen für die Kinder, die jeweils nach dem Alter aufgeteilt sind: Schulkinder des ersten und zweiten Schuljahres (Gruppe 1), 5-6 Jahre (Gruppe 2), 3-4 Jahre (Gruppe 3) und Schulkinder ab 8 Jahre (Gruppe 4).

Am besten kommen sie mit ihrem Kind, bzw. mit ihren Kindern am Mittwochnachmittag in die Turnhalle in der Schulstraße.

Was soll mitgebracht werden: Turnkleidung, Turnschuhe oder Turnschläppchen und etwas zu Trinken. Nach zwei Turnstunden kann sich das Kind/könnt Ihr Euch entscheiden, ob Ihr beim Kinderturnen dabei sein wollt und meldet Euch direkt vor Ort bei der Abt. Kinderturnen des FC an oder ladet Euch das Beitrittsformular hier herunter.
 
Wer leitet das Kinderturnen und gibt noch weitere Infos:
Bianca Hartmann, Übungsleiterin für Kinderturnen und Breitensport für Kinder und Jugendliche mit der Lizenz für Trampolinsport.

Die Zeiten sind von:
Gruppe 1:  14.30-15.15 Uhr  
Gruppe 2:  15.15-16.00 Uhr
Gruppe 3:  16.00-16.45 Uhr
Gruppe 4:  16.45-17.30 Uhr

Einladend mit einem leuchtend roten Boden und tollen Turngeräten, wie z.B. Taue, ausklappbare Sprossenwände, Ringe, Tschoukballtore und Basketballkörbe bietet die neue Turnhalle viel Platz zum Bewegen.

Sogar die Nachmittagskinder aus dem Kindergarten kommen vorbei, die eben noch dort gespielt haben. Schön, dass auch die Erzieherinnen die Bewegung der Kinder unterstützen und die Kinder zur Turnhalle begleiten.

Ziele des Kinderturnens ist es, Kinder verschiedenen Alters immer wieder neu zur Bewegung zu motivieren und die Handhabung vielfältiger Materialien und Geräte spielerisch mit ihnen zu üben.

Das Turnen soll die Kinder neugierig machen auf das Entdecken und Erfahren verschiedener  Wahrnehmungs-, Bewegungs- und Spielräume. Dabei sammeln sie Körpererfahrungen, haben viel Spaß und bekommen durch Erfolgserlebnisse noch mehr Selbstvertrauen.
Gleichzeitig wird das soziale Verhalten der Kinder untereinander geübt, wie zum Beispiel die Hilfsbereitschaft und Kontakte zu anderen.

Das Kinderturnen ermöglicht  Kindern aus Mammolshain und Königstein verschiedene Sportarten kennenzulernen, wie z.B. Ballspiele u.a. Fußball, Geräteturnen und Leichtathletik. Gleichzeitig stellt es eine gute Grundlage für die weitere sportliche Entwicklung der Kinder dar.

Wir freuen uns auf Euch!

Ansprechpartner: Bianca Hartmann - Telefon: 06171-885858 - Email: kinderturnen(at)fc-mammolshain.de

Tanzen für Kinder im Grundschulalter

Sie haben ein Kind im Grundschulalter? Hat es Spaß an Bewegung und Lust, andere Kinder kennen zu lernen bzw. mit anderen sich sportlich und kreativ zu betätigen? Dann ist Ihr Kind genau richtig bei der neu gegründeten Tanzgruppe des FC Mammolshain.

Es gibt derzeit eine Gruppe mit max. 12 Kindern.

Am besten kommen Sie mit Ihrem Kind bzw. mit Ihren Kindern am Freitagnachmittag zwischen 16:00 und 17:00 Uhr zu einem ersten Kennenlernen in die Turnhalle in der Schulstraße in Mammolshain.

Nach ein, zwei Tanzstunden können Sie sich entscheiden, ob Ihr Kind weiterhin beim Tanzen dabei sein soll und melden Ihr Kind direkt vor Ort bei der Abteilungsleitung des FC an oder laden sich das Beitrittsformular hier herunter.
 
Wer leitet die Tanzgruppe und gibt noch weitere Infos:
Gerardina Pantanella, Übungs- und Abteilungsleiterin Tanzen



Ansprechpartner: Gerardina Pantanella - Telefon: 0174-9009409 - Email: tanzgruppe(at)fc-mammolshain.de

Anzeige Tanzgruppe

Yoga

Yogagruppe

Yogaabteilung des FC 1910 Mammolshain e.V.

Viele Jahre vor der großen Yoga-Welle in Deutschland startete 1989 die erst Yoga-Gruppe in Mammolshain. Die Gruppe wurde von Walburga Wiese, staatlich geprüfte Sport- und Gymnastiklehrerin, durch eine kleine Anzeige in der „Königsteiner Woche“ gegründet. Zunächst war die Gruppe vereinsunabhängig und eher eine private Verbindung von Yoga-Interessierten. Um eine sichere Basis für die Gruppe zu schaffen, wurde sie in den FC 1910 Mammolshain e.V. als neue Sparte übernommen. Die meisten Teilnehmer waren bereits Mitglied beim FCM über die Gymnastik-Gruppe. Einige Mitgliederinnen sind seit den ersten Anfängen 1989 dem Yoga in Mammolshain treu geblieben.

Es wird körperbetonter Hatha-Yoga praktiziert. Die Ü50-Teilnehmer/Innen (1 Mann, 10 Frauen) sind bei den vorbereitenden und klassischen Yoga-Übungen hochmotiviert, wobei nach dem Yoga-Prinzip immer die individuelle Körper- und Tagesverfassung das Maß aller Übungen sind.

Geübt wird jeden Montag um 20 Uhr im Dorfgemeinschaftshaus.

Ansprechpartner: Walburga Wiese - Telefon: 06173-2467 - Email: yoga(at)fc-mammolshain.de

Gymnastik

Gymnastikgruppe

Die Gymnastikgruppe Mammolshain wurde 1967 von Frau Pohle und einigen weiteren Mammolshainer Damen gegründet. In den ersten Jahren fanden die Gymnastikübungen unter der Leitung von Herrn Jasis auf dem Sportplatz des FCM bzw. in der Turnhalle der Kinderheilstätte statt. Später dann und bis heute in der Turnhalle in der Schulstraße.

Die Gruppe verstand sich von Anfang an als Unterabteilung des FC Mammolshain 1910. Sie hat heute ca. 35 Mitglieder, etwa 25 erscheinen regelmäßig zu den Übungsstunden, welche wöchentlich von 19.30 Uhr bis 20.30 Uhr an vorgenanntem Ort stattfinden.

Die beliebte Gymnastiklehrerin der Gruppe ist Brigitte Kellerhaus aus Schwalbach, die Organisatorin ist seit vielen Jahren Elisabeth Lezius. Interessierte Damen aus Mammolshain sowie aus der näheren Umgebung sind jederzeit willkommen . Einfach mal zu den Übungsstunden reinschauen. Nähere Infos auch unter Telefon 06173 - 995796

Aktuelles

Login | Impressum

FC 1910 Mammolshain e.V.